fbpx
Wir möchten Ihnen die schönsten Plätze in Rhein-Selz vorstellen und beginnen heute mit dem Uhrturm in Oppenheim. Er ist die erste Oppenheimer Sehenswürdigkeit die man aus Mainz kommend sieht. Viele sehen ihn Tag für Tag; er begleitet ganze Schülergen...
Weiterlesen
Weit über die Grenzen von Rhein-Selz ist der Kellerweg in Guntersblum bekannt, ganz besonders das Kellerwegfest, das an den zwei letzten Wochenenden im August stattfindet. 1964 wurde im Kellerweg das erste Kellerwegfest gefeiert auf Initiative des da...
Weiterlesen
Bei einem Besuch von Undenheim sollten Sie Zeit einplanen für einen kleinen Abstecher zum Heimatmuseum. In dem Gebäude befinden sich zwei Gewölbekuhställe. Sie sind die einzigen in Rheinhessen, die sich nicht in Privatbesitz befinden, sondern der öff...
Weiterlesen
Als ich anfing über die Burg zu recherchieren, las ich über Maulwürfe, die damals auf der Burg "gewütet" haben. Maulwürfe? Das sind doch diese kleinen putzigen Tiere, die im Untergrund graben? Gab es sie wirklich?  Ich habe mich umgehört und hab...
Weiterlesen

Heute haben wir Dorn-Dürkheim besucht. Die kleine Berggemeinde, die dieses Jahr ihr 1250. Jubiläum feiert, ist weit über die Region hinaus für seine geologischen und archäologischen Funde bekannt. 1972 wurden bei Grabungen in der Sandkaute, nördlich des Ortes, Fossilien wie z.B. Zähne von Rheinelefanten und Werkzeuge gefunden. Die Funde befinden sich heute im Senckenbergmuseum in Frankfurt am Main.

Weiterlesen
Unsere Entdeckungsreise durch Rhein-Selz führt uns heute nach Dexheim zur evangelischen Kirche. Die Pfarrkirche St. Martin wurde erstmals urkundlich 889 erwähnt als der König Arnulf sie dem Kloster Fulda vermachte. Beim Erbfolgekrieg 1689 wurde sie s...
Weiterlesen

Leider bleiben von dem Dexheimer Schloss nur noch der Türbogen und das damalige Schlosstorhaus übrig. Der Dexheimer Geschichtsverein, Schlossbesitzer seit 2008, hat es mit Hilfe der Ehrenamtsförderung und unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden liebevoll renoviert. 

Weiterlesen

An diesem langen Osterwochenende möchten wir Sie einladen, die wunderschöne und imposante Katharinenkirche in Oppenheim zu besichtigen. Sie gilt als eine der bedeutendsten gotischen Kirchen am Rhein zwischen Straßburg und Köln.

Über den Bau und die Geschichte gibt es viel zu lesen und soll hier nicht wiederholt werden. Wir möchten Sie vielmehr animieren, die Kirche wie ein Tourist/eine Touristin zu entdecken, und geben Ihnen hiermit einige Anregungen.

Weiterlesen
Heute möchten wir Ihnen einen weiteren Lieblingsplatz in Rhein-Selz vorstellen: das Mausmeer. Malerisch hinter dem Rheindamm gelegen befindet sich die schöne Rheinaue. Das Mausmeer ist erreichbar von Ludwigshöhe kommend über den Rhein-Römer-Weg an de...
Weiterlesen
Uelversheim besitzt eine in Deutschland und ebenso in Rheinhessen einmalige Kirche. Der Freiburger Baumeister gestaltete die Kirche in der Form eines regelmäßigen Oktagons (Achteck). Diese „merkwürdige" Kirche gab den Uelversheimer den Spitzname „die...
Weiterlesen
Versteckt hinter dem Sasselbach und nordöstlich von Uelversheim befindet sich ein weiterer Lieblingsplatz in Rhein-Selz: das Graunsberghäuschen.  Das „Wingertshaisjer", wie die Rheinhessen sagen, diente früher als Schutz vor Regen...
Weiterlesen

Heute möchten wir Ihnen einen weiteren Lieblingsplatz in Rhein-Selz vorstellen: die evangelische Kirche in Selzen. Sie verfügt über einen romanischen Turm und ist äußerlich relativ schlicht. In ihrem Inneren verbirgt sie ihre wahre Schönheit.

Weiterlesen
Wo gehen Sie gerne spazieren? Wo verbringen Sie gerne Ihre Freizeit? Welche Straußwirtschaft, welche Gaststätte oder welches Café möchten Sie uns empfehlen?  Erzählen Sie uns, warum dieser Platz ganz besonders ist.  Schicken Sie uns Bilder ...
Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.