fbpx

Entdecken Sie mir uns Rhein-Selz

Veranstaltungen inRS 81542827 s NEU

Kontakt

Folgen Sie uns auf Facebook

Bild des Tages

3 Minuten Lesezeit (521 Worte)

Kleiner Spaziergang oberhalb von Dexheim

Dexheim-Spaziergang-3301111-Titelbild

Am Montag war es so sonnig und die Luft so klar, dass ich unbedingt meine (Home-Office) Mittagspause nutzen musste für einen kleinen Spaziergang. Getreu meinem Motto „Rhein-Selz entdecken und neue Wege gehen" fiel meine Wahl auf Dexheim.

Es war eine wunderschöne kleine Wanderung, auf der ich Sie heute mitnehmen möchte. 

Wir beginnen unsere Wanderung an der Bahnhofstraße und gehen am Friedhof vorbei. Nach ca. 300 Meter folgen wir den Wirtschaftsweg hoch zwischen zwei Weinbergen. Die Trockenmauer links ist besonders schön.

Wir folgen den Weg bis zur Gabelung und sehen schon den Dexheimer Hochbehälter.  

Wenigen Meter weiter nehmen wir den Trampelpfad rechts zwischen zwei Weinbergen. Das Weinbergshäuschen in der Mitte des Weges sieht ziemlich verlassen aus.

Danach gehen wir den Weg links und nach ca. 400 Meter wieder links entlang der S-Kurve. Gönnen Sie sich eine kleine Pause und genießen Sie den wunderschönen Blick über die Weinberge. Ganz tief im Tal sehen wir den Rhein und Nierstein.

Wir folgen jetzt den gepflasterten Weg Richtung Dexheim. Werfen Sie einen Blick links auf die Weinberge und die Gemeinde. Der Kirchturm links gehört zur katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt, der weiße Turm in der Mitte des Bildes ist Teil der evangelischen Kirche St. Martin. Angekommen am Doktorweg biegen wir wieder nach links in der Bornstraße ein.

Nach ca. 200 Meter genießen wir das schattige Plätzchen am Brunnen für eine kleine Fotopause. Die Historiker vermuten, dass der Auffangbecken des Brunnens ein römischer Sarkophag war.

Wir biegen wieder links in den Valtinche. Der Radweg Valtinchen ist eine Teilstrecke der größeren Amiche Radtour. Auf der ca. 10 km langen, ehemaligen Bahntrasse von 1900 verläuft heute der Radweg und verbindet Nierstein mit Undenheim / Köngernheim mit Stationen in Dexheim, Dalheim und Friesenheim. Über den Valtinche habe ich bereits berichtet.

Und schon sind wir wieder an unserem Ausgangspunkt angekommen. Der Rundweg ist ca. 2,5 km lang und in weniger als einer Stunde Gehzeit ideal für einen kleinen Spaziergang zwischendurch. Er lässt sich auch sehr gut mit einer Radtour auf dem Valtinche kombinieren.

Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen.

Dexheim, die Kultur- und Weingemeinde
Erstmals geht RheinRadeln im September an den Star...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 07. Juli 2020

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://rheinselz-tourismus.de/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.